Zurück zu unsere Webseite Verfügbarkeit und sofort Buchen
Fotoworkshop

Fotoworkshop

Peter Laarakker , Mitinhaber der Finca Gordo, ist seit 1984 professioneller Fotograf und hat für viele große und kleine Unternehmen fotografiert. Er hat auch viel Erfahrung mit Reisefotografie und sowohl er als auch seine Frau erzählen Ihnen gerne mehr darüber. Jetzt, da sie ein eigenes Bed & Breakfast haben, kann Peter den Unterricht sowohl einzeln als auch in kleinen Gruppen problemlos organisieren.

Wie gehen wir vor?
Am Kurstag gibt der Fotograf einen Auftrag und ist morgens oder nachmittags am Fotostandort anwesend, um Ratschläge zu geben. Es ist möglich, dass wir maximal 1,5 Stunden Fahrt für die Fotostandort machen. Wenn Sie individuell arbeiten möchten, ist das kein Problem. Wir werden uns zur Mittagszeit wiedersehen. Nach der Fotosession kehren wir zu unserem Bed and Breakfast zurück, wo wir unsere Fotos bearbeiten und diskutieren. Gegen 8 Uhr können wir zusammen zu Abend essen und bei einem Drink zurückblicken. Wir machen das normalerweise im Dorf oder an einem langen Tisch auf unserem Anwesen.

Das Programm ist interaktiv und kann jederzeit an die Wünsche des Studenten angepasst werden. Themen, die besprochen werden, sind: Verschlusszeit, Blende, ISO, Brennweite, Komposition, Spiel mit Licht, Belichtung, Schwarzweiß, Stitching, Langzeitbelichtung, Bewegung usw. Wenn wir an diesem Tag fotografiert haben, werden die aufgenommenen Fotos besprochen und wo Verbesserungstipps gegeben.
Wir verwenden das Lightroom-Programm (LR von Adobe), um die aufgenommenen Fotos zu optimieren und ihnen eine andere Atmosphäre zu verleihen. Am besten bearbeiten Sie Ihre Fotos auf Ihrem eigenen Laptop. Am Ende des Treffens werden wir Ihnen sagen, wohin wir am nächsten Tag gehen und welche fotografischen Herausforderungen es gibt. Es versteht sich von selbst, dass der Fotograf abends anwesend ist und in der Praxis arbeitet, um Tipps zu geben und Fragen zu beantworten. Während der Reise machen Sie Ihre Fotos auf der Grundlage von Aufträgen des Fotografen oder Sie können zur Arbeit gehen. Der Student trifft dafür seine eigene Wahl. Wir betrachten und diskutieren die Bilder gemeinsam, damit auch alle Teilnehmer voneinander lernen können.

Für wen ist der Kurs gedacht?
Sowohl der Anfänger als auch der erfahrene Amateurfotograf sind willkommen. Es gibt viel Aufmerksamkeit für jeden Teilnehmer.

Natürlich bleibt noch genügend Zeit, um alleine auszugehen und Ihren Aufenthalt in der wunderschönen Natur zu genießen.

Fotograf und Anleitung Der Betreuer ist Peter Laarakker, seit 1984 professioneller Fotograf. Peter arbeitet unter dem Namen Visual Photo Design. Bevor er seine Karriere als Fotograf begann, arbeitete er in einer High School Ausbildung. Mittlerweile verfügt er über rund 30 Jahre Erfahrung als professioneller Fotograf und verfügt über umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der digitalen Fotografie. Er selbst fotografiert mit NIKON, fast zu 100% in RAW. Die Fotos werden später im Fotobearbeitungsprogramm Lightroom „entwickelt“. Er hat viele Praktikanten zu professionellen Fotografen ausgebildet und vielen Amateuren geholfen, besser auszusehen. Es ist nicht sein Ziel, Ihnen genau zu sagen, wie es geht, aber er hat einen Montessori-Ansatz: Lernen, indem Sie es selbst tun. Peter versucht dich als Fotograf weiter zu bringen. Themen lehren Sie, wie Sie sich verbessern können. Es geht darum, ob Sie das Bild, das Sie gesehen haben, in ein schönes Foto für Sie übersetzen können.

Was brauchst du
Viel Spaß und Engagement, vorzugsweise eine Kamera, die RAW-Dateien erstellen kann. Ein Laptop mit Lightroom? (Kostenlos für 1 Monat, also installieren Sie es einfach kurz vor Reiseantritt.) Ihre persönlichen Gegenstände. Wenn Sie Bilder haben, die Sie zuvor gemacht haben und diese diskutieren möchten, zögern Sie nicht, diese mitzubringen.
Die Unterkunft
Natürlich bei uns im Bed and Breakfast.
Wie viele Teilnehmer?
Da wir von zu Hause aus arbeiten, kann eine individuelle Beratung angeboten werden und eine maximale Gruppe von 6 Personen wird angenommen

Sonstige Informationen und Unterkunft

In Spanien sammeln wir grundsätzlich auf der Finca Gordo, können aber einen gemeinsamen Transport vom Flughafen Málaga / Málaga suchen. Der Preis beträgt 80,00 € für eine Fahrt mit bis zu 4 Personen.

Was ist der Preis?
€ 150,00 pro Person und Tag, basierend auf einem Doppelzimmer mit Frühstück inklusive Fotokurs mit mindestens 4 Personen.
zusätzliche Person im selben Raum, aber nicht am Cusus teilnehmen 50,00 €
Möchten Sie privat geführt werden oder Ihre eigene Gruppe zusammenstellen, kontaktieren Sie uns bitte.

Was ist enthalten?
begeisterte und professionelle Fotoführung von Peter Laarakker Transport vor Ort Fotobewertungen mit Beamer und Lightroom (LR) Unterkunft basierend auf Doppelzimmer (Aufpreis 1 Person € 40,00 pro Tag)
Was ist nicht enthalten?

Rundreise nach Malaga - Spanien
Aufpreis 1 Person im Zimmer
Alle Getränke, Mahlzeiten außer Frühstück
Versicherung (zB Reise- und Stornoversicherung)
persönliche Ausgaben.

INTERNATIONALE GRUPPE MÖGLICH!


Mehr wissen?

Das ist unsere eigene Webseite mit dem scharfsten Preis. Klicke hier für unsere Unterkünfte oder stelle uns persönlich eine Frage.

publiziert 22-03-2020 / Copyright © Bed and Breakfast Finca Gordo